„Herzenssache Lebenszeit“ wieder on tour: Aufklärung über Diabetes und Herz-Kreislauf­erkrankungen

„Herzenssache Lebenszeit“ wieder on tour: Aufklärung über Diabetes und Herz-Kreislauf­erkrankungen
„Herzenssache Lebenszeit“ wieder on tour: Aufklärung über Diabetes und Herz-Kreislauf­erkrankungen
Foto: „Herzenssache Lebenszeit“ – Boehringer Ingelheim

„Herzenssache Lebenszeit“ ist auch dieses Jahr wieder mit roten Info-Busse in mehr als 100 Städten unterwegs, um Aufklärung über Diabetes und Herz-Kreislauferkrankungen zu betreiben. Neu aufgenommen wurden Beratungsangebote zur Adipositas und Ernährung.

Die vom Unternehmen Boehringer Ingelheim ins Leben gerufene bundesweite Aufklärungsinitiative „Herzenssache Lebenszeit“ ist wieder unterwegs. Seit dem 27. April touren die beiden roten Info-Busse erneut durch das Land. Überall dort, wo die Busse Station machen, können Interessierte sich kostenlos über die Risiken von Diabetes, Schlaganfall und Herz-Kreislauferkrankungen sowie Herzschwäche informieren. Anhand von Mess-Demonstrationen beraten Fachärzte zudem über das individuelle Risiko für die Erkrankungen. Neu aufgenommen wurden Beratungsangebote zur Adipositas und Ernährung.

Beratungsangebot der Aufklärungskampagne „Herzenssache Lebenszeit“ ergänzt

Die Expertinnen und Experten von regionalen Partnerinnen und Partnern aus Fachbereichen, z.B. der Diabetologie, Kardiologie und Neurologie, sowie Vertreterinnen und Vertreter von Selbsthilfegruppen stehen in diesem Jahr in mehr als 100 Städten wieder an den Info-Bussen bereit. Die Beratungsteams greifen Themen wie Prävention, Umgang mit Diabetes, Folgeerkrankungen wie Schlaganfall und Herzschwäche, aber auch gesunde Ernährung und sportliche Aktivität auf. Im Rahmen der Adipositas-Beratung können sich Interessierte nun erstmals bei Koch-Angeboten rund um die „Gesunde Küche“ informieren.

„Insbesondere bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen sind in den letzten 30 Jahren Neuerkrankungen von Typ-2-Diabetes gestiegen, wobei ein hoher Body-Mass-Index ein wichtiger Risikofaktor ist“, so die Projektleiterin Birgit Härtle, zu den Gründen für das erweiterte Angebot der „Herzenssache Lebenszeit“. „Zudem können Folgeerkrankungen wie Herzschwäche durch körperliche Aktivität, Nikotinverzicht und gesunde Ernährung zusammen mit der konsequenten Behandlung des Typ-2-Diabetes verhindert werden.“

Persönliches Risiko für Diabetes und Her-Kreislauferkrankungen kennen – Lebensqualität erhöhen

Die Teams in den roten Info-Bussen stehen den Besucherinnen und Besuchern für alle Fragen rund um das Thema Diabetes und Herz-Kreislauf-Erkrankungen zur Verfügung. Durch Testbögen, Mess-Demonstrationen von Blutdruck und Blutzucker sowie Bestimmung der Cholesterinwerte erhalten Interessierte auf Wunsch Auskunft über ihr persönliches Risiko hinsichtlich Diabetes und Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Darüber hinaus gibt es hilfreiche Tipps, was man selbst tun kann, um seinen Gesundheitszustand und damit seine Lebensqualität zu verbessern.

Infos für einen gesunden Lebensstil findest Du in unserer Rubrik Ernährung und Bewegung

Die diesjährigen Stationen der Bus-Tour sowie umfangreiches Informationsmaterial zu dem Thema Diabetes und Herz-Kreislauf-Erkrankungen gibt es unter www.herzenssache-lebenszeit.de. Zahlreiche Projektpartner wie z. B. Stiftungen, Fachgesellschaften, Patientenverbände, Behandelnde aus Kliniken und Praxen sowie Krankenkassen haben sich auch dieses Jahr wieder bereit erklärt, die Initiative „Herzenssache Lebenszeit“ mit Aktivitäten zu unterstützen.



von Redaktion Diabetes-Anker

mit Materialien von Boehringer Ingelheim

Beitrag teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

− 2 = 2

Aktuelle Beiträge aus den Rubriken

49 - Vorsorgeuntersuchung (9) – der Darm – Hin und zurück – bis ans Ende der Dia-Welt

#49: Vorsorgeuntersuchung (9) – die Darmflora

Diabetes ist ein sehr komplexes Krankheitsbild, was sich langfristig auf die gesamte Funktionalität des Körpers auswirkt. Daher ist es umso wichtiger, neben einem guten Diabetes Management, auch regelmäßige Vorsorgetermine wahrzunehmen, um eventuelle Folgeerkrankungen frühzeitig zu erkennen und entsprechend entgegenwirken zu können. In dieser Beitragsreihe möchte ich

Weiterlesen »
Cholesterin-Dialog live am 14. Juni: Ein Herz für gesunde Gefäße

Cholesterin-Dialog live am 14. Juni: Ein Herz für gesunde Gefäße

Am Freitag, 14. Juni 2024, ist es wieder soweit, dann wird ab 16:30 Uhr der Cholesterin-Dialog ausgestrahlt. Beim Live-Stream im Rahmen der Initiative „Wissen was bei Diabetes zählt: Gesünder unter 7 PLUS“ informieren Expertinnen und Experten anlässlich des diesjährigen Tags des Cholesterins über das Thema Cholesterin

Weiterlesen »
#48: Vorsorgeuntersuchung (8) – der Darm – Hin und zurück – bis ans Ende der Dia-Welt – MVshop_556354210

#48: Vorsorgeuntersuchung (8) – der Darm

Diabetes ist ein sehr komplexes Krankheitsbild, was sich langfristig auf die gesamte Funktionalität des Körpers auswirkt. Daher ist es umso wichtiger, neben einem guten Diabetes Management, auch regelmäßige Vorsorgetermine wahrzunehmen, um eventuelle Folgeerkrankungen frühzeitig zu erkennen und entsprechend entgegenwirken zu können. In dieser Beitragsreihe möchte ich

Weiterlesen »
Folge uns auf unseren Social-Media-Kanälen
Folge uns auf unseren Social-Media-Kanälen

⚓️ Jetzt AnkerLetter abonnieren 💌

Mit dem regelmäßigen gratis Newsletter gelangen die wichtigsten aktuellen Informationen für Menschen mit Typ-2-Diabetes automatisch in deinen Posteingang. Trage jetzt deine E-Mail-Adresse ein und verpasse keine wichtigen Nachrichten mehr. (Die Abmeldung ist jederzeit möglich über einen Link im Newsletter.)