Video-Reihe „Auf einen Espresso“: Vorurteile, Erfahrungen – und einige Veränderungen

Auf einen Espresso mit Brigitte Defort – Folge 1: Vorurteile, Erfahrungen – und einige Veränderungen
Auf einen Espresso mit Brigitte Defort – Folge 1: Vorurteile, Erfahrungen – und einige Veränderungen
Foto: Christian Duda – MedTriX Group

Man macht so seine Erfahrungen: Brigitte geht offen mit ihrem Diabetes um – und bekommt darauf unterschiedliche Reaktionen zu spüren – auch Vorurteile. Und sie macht sich Gedanken über das Risiko für Typ-2-Diabetes in ihrer Familie und darüber, was sie selbst tun kann. All das seht Ihr im Video mit Brigitte in Espresso-Länge.

Im Video berichtet Brigitte von ihren Erfahrungen nach der Diabetes-Diagnose – auch mit Vorurteilen:

Video-Reihe: Auf einen Espresso mit Brigitte Defort

Typ-2-Diabetes – und nun? Brigitte ist Mitte 50 und hat im Frühjahr 2022 die Diagnose bekommen. Wie lief das ab? Hat sie vorher schon etwas bemerkt? Wie geht es ihr jetzt – und was hat sich geändert? Was sie schnell gemerkt hat: Viele Leute stecken sie in eine bestimmte Schublade, wenn sie über ihren Diabetes spricht. Aber deshalb nicht mehr darüber reden? Davon hält Brigitte nichts – und erzählt in mehreren Videos von ihrem Leben mit Diabetes. Ohne ein Blatt vor den Mund zu nehmen. Kurz und knapp – eben auf einen Espresso.

Das ist Brigitte

  • lebt mit ihrem Mann in der Nähe von Mainz
  • ist Mitte 50 
  • arbeitet als Buchhalterin
  • hat im Februar 2022 die Diagnose Typ-2-Diabetes bekommen
  • hat seitdem 10 Kilogramm abgenommen, bewegt sich mehr und spritzt sich einmal in der Woche das Medikament Semaglutid (Handelsname: Ozempic)

➤ weitere Videos auf dem Diabetes-Video-Anker



von Nicole Finkenauer, Günter Nuber, Gregor Hess und Christian Duda

Beitrag teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Folge uns auf unseren Social-Media-Kanälen
Folge uns auf unseren Social-Media-Kanälen